@verloreneschaos
I am forever more than just surviving.

In all the ways that I am weak, I am also strong, learning how to speak gave me the strength to carry on. // Bilderblog: sticktoyourgans 🌹

Posts
783
Last update
2019-07-29 23:40:59

    Ich bin gerade wieder an diesen Punkt angekommen, wo ich nicht mehr da sein möchte. Ich kann nicht mehr, ich kann das alles nicht mehr ertragen. Ich kann diese Schreie in meinem Kopf nicht mehr aushalten. Ich will hier raus, ich will hier weg. Ich will nicht mehr leben. Bitte lasst mich endlich gehen, damit ich meinen Frieden finden kann.

    Manchmal wünsche ich mir, dass du dich einfach wieder bei mir melden würdest. Wir wieder gemeinsam was machen würden, aber das Kapitel ist längst abgeschlossen. Ich hoffe, es geht dir gut, wo immer du auch bist. Und ich weiß, dass es dich nicht mehr interessiert, ob es mir gut geht. Aber falls du das jemals lesen solltest, pass’ auf dich auf.

    anonymous

    wieso hast du mit tumblr angefangen? Gab es irgendwelche Gründe oder hast du diese App aus Zufall entdeckt?☁️☁️☁️

    schon zu lange her, ich hab’s damals einfach als ein tagebuch gesehen, in dem ich einfach, das was in meinem kopf vor sich geht, hier nieder schreibe und es vielleicht mir oder andere weiter hilft.

    Ich wollte euch nur mitteilen, dass ihr in dieser Welt aufeinander aufpassen sollt‘, mehr als jemals zuvor. Wenn ihr Menschen seht, die eure Hilfe brauchen, schaut nicht weg, sondern nimmt diesen Hilfeschrei an. Ihr wisst nicht, wie schnell ihr Menschen in eurem Leben verlieren könnt. Und dieses Gefühl will niemand spüren, wenn man eine geliebte Person verloren hat. Bitte achtet auf euch und versucht niemals euch selbst aufzugeben, sucht euch Hilfe, sprecht mit euren Freunden, zeigt dieser Welt, dass das Problem nicht ihr seid, sondern, die Menschen, die diese Hilfeschreie als „Aufmerksamkeit“ oder ähnliches sehen. Und euch schlussendlich zum schweigen bringen. Helft euch gegenseitig, hört genau zu und nimmt euch Zeit füreinander. Denkt immer daran, dass ihr niemals alleine damit seid. „Have hope it‘s okay, to be not okay.“

    Ich wollte euch nur mitteilen, dass ihr in dieser Welt aufeinander aufpassen sollt‘, mehr als jemals zuvor. Wenn ihr Menschen seht, die eure Hilfe brauchen, schaut nicht weg, sondern nimmt diesen Hilfeschrei an. Ihr wisst nicht, wie schnell ihr Menschen in eurem Leben verlieren könnt. Und dieses Gefühl will niemand spüren, wenn man eine geliebte Person verloren hat. Bitte achtet auf euch und versucht niemals euch selbst aufzugeben, sucht euch Hilfe, sprecht mit euren Freunden, zeigt dieser Welt, dass das Problem nicht ihr seid, sondern, die Menschen, die diese Hilfeschreie als „Aufmerksamkeit“ oder ähnliches sehen. Und euch schlussendlich zum schweigen bringen. Helft euch gegenseitig, hört genau zu und nimmt euch Zeit füreinander. Denkt immer daran, dass ihr niemals alleine damit seid. „Have hope it‘s okay, to be not okay.“

    Es tut halt weh von einer Person einfach so fallen gelassen zu werden und man nichtmals weiß, was man falsch gemacht hat. Vielleicht bin ich es einfach, vielleicht bin ich auch einfach zu naiv. Vielleicht hab‘ ich auch einfach kein Glück mit Menschen. Und vielleicht bin ich dafür gemacht alleine zu sein.

    dunrath

    i have 0 friends where i live which sucks because i need constant social interaction or some sort of stimulation to avoid thinking about killing myself all day but that means i have to drive an hour one way to see anyone which is also exhausting in its own way and putting so many miles on my car which is probably going to die soon and ive been trying to keep myself busy with photoshoots but those also require extensive travel and i dissociate through anything social anyways and idk i feel like crying tonight and ive been pushing myself really hard lately just to survive and its working but at the same time i feel like im breaking down physically and more mentally than i already have at any moment and life is just so generally so painful and exhausting

    verloreneschaos

    This. I understand you.

    Ich hab mir geschworen, mich nie wieder von einer Person kaputt machen zu lassen, aber wie soll das funktionieren, wenn dich jeder wie nen‘ Stück Dreck einfach immer wieder fallen lässt? Und du am Ende wieder mal mit dem ganzen Scheiß zu kämpfen hast und sie nur dabei zusehen, wie du langsam an dem ganzen Schmerz erstickst.

    end of a good thing